Wir über uns

Leitbild und Ziele unseres Instituts

Atemwegserkrankungen verursachen weltweit jährlich 3.9 Millionen Todesfälle. Neben kardiovaskulären Erkrankungen, Krebs und Diabetes zählen sie damit zur Gruppe der „Big Four“, die im globalen Aktionsplan der Weltgesundheitsorganisation zur Kontrolle und Prävention nichtübertragbarer Krankheiten genannt werden. Eine wichtige Voraussetzung für die effektive Bekämpfung von Atemwegserkrankungen ist ein umfassendes Verständnis des komplexen Zusammenspiels von genetischen und physiologischen Faktoren, Umwelteinflüssen und Verhalten, das die Entwicklung der gesunden und der kranken Lunge steuert.

Mit ihren umfangreichen Forschungsprogrammen verfolgt das LBI für Lungengesundheit das Ziel, zu diesem Forschungsbereich beizutragen. Die enge Zusammenarbeit von Mediziner*innen, Wissenschaftler*innen und klinischen Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Fachbereichen ermöglicht eine qualitativ hochwertige und interdisziplinäre Forschung. Durch die Lehrtätigkeit unserer Forscher*innen an der Sigmund Freud Universität und der Medizinischen Universität Wien ist die Ausbildung von angehenden Mediziner*innen ein weiterer wichtiger Eckpfeiler des Instituts. Dies ermöglicht es, aktuelle Wissensstände bereits jungen Kolleg*innen näherzubringen und sie bei wissenschaftlichen Arbeiten mit Praxiserfahrung zu unterstützen. Aufgrund einer Vielzahl von internationalen Kooperationen, wie beispielsweise mit der Universität Maastricht in den Niederlanden, bietet das LBI für Lungengesundheit auch die Möglichkeit eines wissenschaftlichen Forschungsdoktorats, das mit einem Doctor of Philosophy (Ph.D.) abgeschlossen wird.

Wir fühlen uns sowohl unseren Mitarbeiter*innen des Instituts als auch unseren Kooperationspartner*innen gegenüber verpflichtet, aufeinander Rücksicht zu nehmen und stets mit Wertschätzung zu handeln. Wir verfolgen eine Leitlinie der Nicht-Diskriminierung, setzen auf Diversität und legen großen Wert auf Mitbestimmung an internen Entscheidungsprozessen. Faire und gesunde Arbeitsbedingungen sowie Möglichkeiten zur Weiterentwicklung sind für das LBI für Lungengesundheit eine Selbstverständlichkeit.